Mittwoch, 30. Dezember 2015

Kurzbericht über TENA lights Slipeinlagen ● Gegen die Uups - Momente

Ich hatte mich Anfang Dezember bei der Homepage Freundin Trend Lounge für das Projekt Produkttest "lights by TENA Slipeinlagen" beworben und wurde ausgewählt. Testen darf ich die TENA lights Slipeinlage in den Größen discreet, normal und long. Deshalb teste ich seit Montag, 28.12.2015 also die TENA lights Slipeinlage und hatte heute einen "Uups  Moment" und darüber wollte ich in meinem Blog einen Kurzbericht veröffentlichen.

Hier nun mein Kurzbericht:


Ich war heute bei uns in Frankfurt am Main in der City namens Zeil und musste 2 Geschenke umtauschen und hatte außerdem noch 2 bis 3 Besorgungen dort zu machen. Die Zeil war sowas von überfüllt mit Käufern und Bummler, dass es für mich richtig stressig wurde. Bei dem ganzen Getummel habe ich nicht sofort ein WC gefunden und hatte deshalb einen "Uups  Moment". Gut das eine der TENA lights Slipeinlage Normal getragen hatte. Das war also der perfekte Praxistest sozusagen ;-) Ich muss noch dazu sagen, ich hatte die TENA lights Slipeinlage auch einige Stunden in Verwendung.

Mein erster Praxistest hat ergeben, die TENA lights Slipeinlage hält was sie verspricht. Meine TENA lights Slipeinlage war nach Stunden und "Uups  Moment" wirklich trocken auf der Oberfläche und konnte keinen Geruch feststellen. Somit stimmt die Aussage von TENA lights Slipeinlage mit der FeelFresh Technology, dass sie Flüssigkeiten und Gerüche sicher einschließt, was ich wirklich fantastisch finde. Ich habe mich nach dem "Uups  Momen"t und nach paar Stunden tragen immer noch trocken und sicher gefühlt und das ist richtig klasse :-) Wenn man deswegen einer Slipeinlage vertrauen kann, fühlt man sich einfach nur wohl unterwegs. Was die FeelFresh Technology angeht, war ich ja anfangs etwas skeptisch, denn als ich eine TENA lights Slipeinlage discreet in der Mitte durchgeschnitten hatte, sah ich einfach nur gepresste Watte und das hatte mich etwas irritiert. Hatte mich gefragt, wie werden da Flüssigkeiten und Gerüche sicher eingeschlossen?! Aber wie schon geschrieben, die Aussage stimmt von TENA lights bezüglich der FeelFresh Technology :-)

Da ich Neugierig bin und möglichst alles beim testen in Betracht ziehe, werde ich morgen mal testen, wieviel ml Flüssigkeit eine TENA lights Slipeinlage Normal einschließen kann, bevor sie undicht und feucht auf der Oberfläche wird. Bin jetzt schon sehr gespannt wie das Ergebnis ausfallen wird. Da es die TENA lights Slipeinlage in 3 Längen gibt und somit unterschiedliche Fassungsvermögen haben, wird der Test mit der Flüssigkeit auch unterschiedlich ausfallen. Da ich aber glaube, dass am häufigsten bei den Slipeinlagen die Größe Normal verwendet wird, werde ich mit dieser auch den Flüssigkeits - Test machen.

Zu heute lautet mein Fazit zur TENA lights Slipeinlage Normal: Die FeelFresh Technology lässt die Slipeinlagen wirklich gut aussehen :-) Die FeelFresh Technology schliesst wirklich Flüssigkeiten und Gerüche sicher ein und deshalb ist sie für die Uups - Momente genau die richtige Wahl :-)

Auf diesem Weg wünsche ich dem Leser / die Leserin und dem Freundin Trend Lounge Team einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 :-) Auf dass das Jahr so wird wie ihr es euch erhofft und wünscht :-)

Ebenso möchte ich mich bei Freundin Trend Lounge für den lights by TENA Slipeinlagen Produkttest bedanken, vielen Dank. Ich freue mich sehr, dass ich mittesten darf :-)

      

Dienstag, 1. Dezember 2015

Power Bank 5000mAh von CoolReall

Jetzt endlich bin ich auch Besitzerin einer Power Bank und zwar von CoolReall die 5000mAh Power Bank. Sie ist geeignet als externer Akku zum Aufladen für Tablets, Smartphones, Bluetooth Lautsprecher und MP3- Player. Die Power Bank 5000mAh von CoolReall ist Ultra Dünn & Kompakt. Es gibt sie nur in der Farbe Schwarz. Sie paßt von der Größe her mit 133 x 71 x 16 mm auf eine Frauen Handfläche und wiegt mit 241 g kaum etwas, ist also wirklich leicht. Die Power Bank 5000 mAh ist so kompakt, dass man sie überall Outdoor mit hinnehmen kann. Sie paßt also auch gut in eine Hosentasche. Der kraftvolle Dual USB Ausgang hat eine Kapazität von 5000mAh und die hochentwickelte Akkutechnologie mit Lithium-Ion Zellen ermöglicht eine Standby Zeit von bis zu 6 Monaten wenn er vollständig aufgeladen ist. Ja, 6 Monate, ihr habt richtig gelesen. Ich musste das mehrmals lesen, weil ich solche Zeiten noch nie bei anderen Power Banken gelesen habe. Der Ein- und Ausgang hat eine DC 5V 1.5A USB Steckplatz. Was ich ganz niedlich finde ist, an der Seite ist eine Smily Anzeige (siehe Foto) wo man ablesen kann wieviel der Akku schon geladen hat oder Akkukapazität abgegeben hat an das Gerät. Das sind 4 Smily's die das Anzeigen. Wirklich süß gemacht. Im Lieferumfang gab es die Power Bank 5000mAh, ein Micro USB Ladekabel (20CM) und ein Benutzerhandbuch, wobei das mehr ein Benutzerheftchen ist. Leider ist dieses Benutzerhandbuch nur in Englisch geschrieben. Die Verpackung (siehe Foto) ist schlicht und der Power Bank 5000 mAh angepasst. Gibt also kein überflüssiges Verpackungsmaterial was ich für die Umwelt sehr gut finde. Bisher habe ich die Power Bank 5000 mAh nicht bis zum Ende ihrer Kapazität getestet, aber mein Smartphone wurde schnell aufgeladen und die Power Bank 5000mAh hatte noch etwa 20% seiner Kapazität und war nicht leer. Das Ergebnis mit den 6 Monaten bei nur Standby Benutzung würde ich ja gerne mal testen, dafür bräuchte ich aber ein Tablet oder ein zweites Smartphone, was ich leider nicht habe. Ich kann im Großen und Ganzen sagen, dass die Power Bank 5000mAh von CoolReall mir sehr gut gefällt und von ihrer Kapazität her ausreichend ist. Ich würde/werde sie auch meinen Freunden empfehlen. Es wäre auf jeden Fall keine schlechte Anschaffung. Ich bin froh das ich endlich eine Power Bank habe, denn es passiert immer mal, dass man unterwegs kein Akku mehr auf dem Smartphone hat. Dann hat man mit der Power Bank 5000mAh von CoolReall Ersatz Akkukapazität für sein Smartphone. Es ist doch herrlich was es alles so gibt! Ich durfte die Power Bank 5000mAh von CoolReall im Rahmen eines Produkttests kostenlos testen. Das hat aber keine Auswirkung auf meinen Testbericht oder Rezension. Ich teste immer unvoreingenommen und verfasse meine Testberichte mit meiner ehrlichen Meinung!






Montag, 23. November 2015

ROCKMANN-L von aLLreLi In- und Outdoor Lautsprecher ● der große Bruder vom ROCKMANN-S von aLLreLi


Bluetooth 4,0 ● IPX5Waterproof+Shockproof+Wireless Speaker


Ebenso teste ich von aLLreLi den ROCKMANN-L. Den kleinen Bruder ROCKMANN-S habe ich ja auch schon getestet und darüber eine Rezension verfasst und in Amazon veröffentlicht.

Im Grunde ist der ROCKMANN-L genauso wie sein kleiner Bruder, ist halt aber doppelt so groß. Auch der ROCKMANN-L hat den 10-Watt-Lautsprecher und wird angetrieben mit 2000 mAh Lithium-Ionen Akku und bietet bis zu 8 Stunden Musikgenuss. Ebenso kann man ihn mit Bluetooth 4,0 verbinden und das mit einer Weite von 10 Metern. Die Verpackung ist ebenso sehr gelungen und wurde durch Amazon schnell geliefert. Auch er ist in den Farben Orange, Grün und Hellblau zu haben. Auch beim ROCKMANN-L hat man das Gefühl als würde die Musik aus einer hochwertigen Musikanlage kommen. Das liegt bestimmt auch daran, dass die Lautsprecher auf beiden Seiten sind. Die Bässe hören sich richtig satt und gut an und die Lautstärke ist echt laut. Man hat also echt eine sehr gute Klangqualität mit dem ROCKMANN-L. Da er auch wasserdicht und stoßfest ist, kann man ihn gut In- und Outdoor zum Musikhören benutzen. Ebenso könntest du dein Telefongespräch über den Lautsprecher hören. Die Bedienungsknöpfe sind unter der Seitenverkleidung und sind leicht zu bedienen. Auch gibt es die Haltemöglichkeit mit einer Schlaufe aus Hartgummi. Lässt sich also gut überall hinhängen oder ums Handgelenk tragen. Ebenso hat man die Möglickeit den Lautsprecher am Fahrrad festzumachen, dafür hat er ja an der einen Seite extra das Loch mit Gewinnde. Auf der kleineren Seite gibt es den USB Anschluss und den 3,5 mm AUX-IN. Für beide Anschlüsse sind die Kabel dabei. Das verbinden mit Bluetooth ging ruck zuck, wurde sofort von meinem Smartphone erkannt und verbunden. Der ROCKMANN-L von aLLreLi ist eine gute Alternative wenn man seine Musik nicht über sein Smartphone hören will. Mit dem ROCKMANN-L hört sich die Musik einfach klasse an, hat ein beeindruckendes Klangelebnis. Ich kann ihn wirklich weiterempfehlen. Im Rahmen eines Produkttests von testberichte.review durfte ich den ROCKMANN-L von aLLreLi kostenlos testen. Das hat aber keine Auswirkung auf mein Testergebnis oder Rezension, sie sind unvoreingenommen.

Vielen Dank testberichte.review :-)



 

ROCKMANN-S von aLLreLi ein kleiner Power Lautsprecher für In- und Outdoor

Bluetooth 4,0 ● IXP5Waterproof+Shockproof+Wireless Speaker




Seit einigen Tagen teste ich den ROCKMANN-S Lautsprecher von aLLreLi und ich muß wirklich sagen, für so einen kleinen 10-Watt-Lautsprecher hat er eine richtig tolle Klangerwiedergabe. Er wurde mir über Amazon recht schnell geliefert. Die Verpackung von dem ROCKMANN-S von aLLreLi hat mir schon gut gefallen und war wirklich etwas erstaunt darüber, wie toll sich die Bässe anhören, trotz dieser Größe. Auch von der Lautstärke her bin ich begeistert. Es gibt Lautsprecher auf beiden Seiten, so hört man die Musik quasi in Stero. Der ROCKMANN-S Lautsprecher kann über Bluetooth 4,0 angeschlossen werden. Empfangsweite an die 10 Meter. Angetrieben wird der ROCKMANN-S aLLreLi 5-Watt-Lautsprecher mit einem 1500 mAh Lithium-Ionen Akku  und bietet etwa 10 Stunden Musikgenuss. Habe es noch nicht so lang ausprobiert, aber denke das diese Herstellerangabe schon stimmt. Wenn ihr euer Smartphone über Bluetooth mit dem Lautsprecher verbunden habt, könnt ihr sogar euer Telefongespräch darüber laufen lassen und hören. An dem Lautsprecher ist eine Schlaufe aus Hartgummi befestigt. So kann man ihn gut überall hinhängen oder ums Handgelenk tragen.

Die Bedienungsknöpfe sind an einer der Seiten unter dem Material verbaut und sind leicht zu bedienen. An der gegenüberliegenden Seite ist ein Loch mit Gewinnde verbaut, das soll eine Halterung fürs Fahrrad sein. An einer der kürzeren Seiten unter einer Abdeckung findet man den Anschluss für USB z.B. für das Ladekabel und den Anschluss 3,5 mm AUX IN z.B. um den Lautsprecher mit einer Musikanlage zu verbinden. Für beide Anschlüsse sind die Kabel auch dabei. Den ROCKMANN-S kann man in 3 Farben bekommen, meiner ist Grün. Es gibt aber noch die Farben Orange und Hellblau. Für ein In- und Outdoor Lautsprecher ist er einfach gut gerüstet und man hat fast das Gefühl die Musik käme aus einer hochwertigen Musikanlage, also hat eine beeindruckende Klangqualität. Ein echt tolles Klangerlebnis mit tollen Bässen und lauter Songwiedergabe. Ein kleiner toller Power Lautsprecher der ROCKMANN-S von aLLreLi. Kann ihn echt weiterempfehlen. Ich teste auch seinen etwas größeren Bruder, den ROCKMANN-L. Ich durfte den ROCKMANN-S Lautsprecher von aLLreLi im Rahmen eines Produkttests von testberichte.review kostenlos testen. Das hat aber keine Auswirkung auf meinen Test oder Rezension. Der Test ist unvoreingenommen!

Vielen Dank testberichte.review :-)








Donnerstag, 5. November 2015

Qualitativ doch recht gut die esorio® in Ear Kopfhörer EO-10231

Ich darf im Rahmen eines Produkttests von testberichte.review den esorio® in Ear Kopfhörer/Headset kostenlos testen. Das hat aber keinen Einfluss auf meine Rezension/Produktbewertung.

Mein esorio® in Ear Kopfhörer/Headset ist mit leicht beschädigter Verpackung verspätet bei mir angekommen. Laut Sendungsverfolgung von DHL, wurde mein Päckchen beschädigt und zur Nachverpackung zurück zum Paketzentrum geschickt. Dadurch kam mein Päckchen trotzdem mit leicht beschädigter Verpackung ganze 4 Tage später an als Ursprünglich vorhergesehen. Da hat der Hersteller esorio® oder Amazon aber keine Schuld dran.

Inzwischen habe ich mein esorio® in Ear Kopfhörer/Headset aber bekommen und war freudig überrascht, weil ich es in der Farbe Pink bekommen habe, obwohl ich das so nicht bestellt oder gewünscht habe. Somit ist das esorio® in Ear Kopfhörer/Headset etwas auffälliger, aber das macht mir nichts aus. In der Farbe Pink sieht der echt toll aus. Der esorio® in Ear Kopfhörer/Headset hat ein leicht breites, flaches Kabel, was das Ganze etwas stabiler macht und ein Kabelbruch nicht so schnell entstehen kann. Das gefällt mir schon mal ganz gut. Das esorio® in Ear Kopfhörer/Headset hat ein Mikrofon und einen analogen Lautstärkenregler, was das Musikhören und Telefonieren ermöglicht. Die Silikon in Ear's passen/schmiegen sich gut an im Ohrkanal und sitzen somit richtig fest und ermöglichen das Musik hören oder das Telefonieren sogar bei einer sportliche Betätigung. Die Silikon in Ear's passen/schmiegen sich so gut an im Ohrkanal, dass man fast gar keine Nebengeräuche oder Umgebungsgeräuche mehr hört. Leider wurden keine Ersatz Silikon in Ear's in verschiedenen Größen mitgeliefert. Deshalb muss ich einen Stern abziehen und bekommt somit nur vier von fünf Sternen. Bei allen bisherigen Headset Käufen bei anderen Herstellern sind immer welche dabei gewesen.

Das Design der esorio® in Ear Kopfhörer/Headset ist schlicht aber durchaus funktional. Durch den 3,5mm Klinkenanschluss sind die esorio® in Ear Kopfhörer/Headset mit allen gängigen Smartphones/Tablets oder technischen Endgeräten kompatibel. Der esorio® in Ear Kopfhörer/Headset hat eine Kabellänge von 1,3 Meter. Das Klangerlebnis ist klar und die satten Bässe können sich hören lassen. Selbst beim telefonieren hat man die gleiche Qualität und das  bei einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis. Bin im Großen und Ganzen doch echt zufrieden mit dem esorio® in Ear Kopfhörer/Headset. Auch weiterempfehlen kann ich den esorio® in Ear Kopfhörer/Headset.

  
     

Montag, 2. November 2015

Mein Test mit dem Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät

Effektivste, einfachste, langanhaltende Haarentfernung

Ich teste das Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät seit 2 Wochen und finde die Handhabung wirklich sehr einfach. Zuerst möchte ich aber berichten, in welcher schönen Aufbewahrungstasche das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät zugeschickt wird, wenn man es denn bestellt bzw. kauft. Die strahlend weiße Aufbewahrungstasche besteht aus einem Material, welches sich wie feines Leder anfühlt. Dadurch wirkt sie schon sehr edel, exklusiv. Erst recht, wenn man die Aufbewahrungstasche mit dem Reißverschluss aufmacht und sich das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät in der Tasche präsentiert. Mir gefällt das alles schon richtig gut. Die Aufbewahrungstasche ist natürlich sehr gut für die Mitnahme des Gerätes, gerade wenn man mal verreist und nicht auf sein Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät verzichten will. Jetzt berichte ich ihnen von der Funktionalität des Haarentfernungsgerätes. Das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät arbeitet mit der lichtbasierten Technologie namens &IPL& (Intense Pulsed Light), welches den Haarwuchs verhindert. Die IPL-Technologie wurde zuvor nur in Schönheitssalons zur Haarentfernung genutzt und nun Dank Philips, kann man auch jederzeit sicher und effektiv dies auch zu Hause tun mit dem Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät. Philips hat über 10 Jahre sehr eng mit Hautexperten zusammen gearbeitet und umfassende Verbraucherstudien zur IPL-Technologie durchgeführt. Durch sanfte Lichtimpulse werden die Haarwurzeln behandelt und dadurch wird das Nachwachsen der Haare nach und nach reduziert. Nach mehrmaliger Behandlung bleibt ihre Haut haarfrei und wunderbar glatt. Die IPL-Technologie wirkt sehr sanft auf der Haut und bei regelmäßiger Anwendung bleibt die Haut seidenglatt an jedem Tag.


Anwendung

Das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät kann für die Gesichtshaare (Oberlippe und Kinn) sowie Körperhaare, wie z.B. den Beinen, den Armen, am Bauch und im Achselbereich verwendet werden. Aber auch in der Bikinizone entfernt es mühelos die Haare. Das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät kann bei naturbelassenen dunkelblonden,  braunen  und schwarzen Haaren verwendet  werden. Jedoch ist, wie auch alle anderen lichtbasierten Behandlungen, bei roten, hellblonden oder weißen/grauen Haaren NICHT effektiv.  Dieses Produkt ist außerdem NICHT für dunkle Haut geeignet. Also bitte haltet euch daran! Am Anfang vor jeder Sitzung misst ein integrierter Sensor für den Hautton den Farbton der zu behandelnden Haut von Zeit zu Zeit während der Behandlung. Wenn ein zu dunkler Hautton erkannt wird, werden keine Lichtimpulse ausgegeben. Das dient zur zusätzlichen Sicherheit, was ich sehr gut finde. Klinische Studien haben eine deutliche Haarreduzierung nach nur 4 Behandlungen im Abstand von zwei Wochen gezeigt. Die Behandlung einfach bei Bedarf wiederholen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Je nach individuellem Haarwuchs kann der Zeitraum zwischen den Behandlungen variieren. Man sagt, dass das Philips  Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät wahre Wunder vollbringt,  um dem Nachwachsen von Haaren am Körper und im Gesicht vorzubeugen.

Langanhaltende Haarentfernung mit IPL-Technologie

 • Genießen Sie jeden Tag eine glatte Haut
 • Einfach wirksam
 • Zur sicheren Verwendung zu Hause
 • 40  % schneller für kürzere Behandlungsdauer
• Geeignet für unterschiedliche Haar- und Hauttypen

 Sicher und effektiv im Gesicht und am Körper

 • Sicher und effektiv, selbst an sensiblen Körperstellen
 • Hauttonsensor
 • Sanft zu Ihrer Haut Maximale

Freiheit, minimaler  Aufwand

• Das  kleinste und leichteste Gerät im  Lumea Sortiment • Lumea Essential verfügt über eine luxuriöse Tasche
• Slide- und Flashmodus für eine komfortablere Anwendung
• Fünf unterschiedliche Intensitätsstufen

Mein Test, meine Erfahrung

Wie ich anfangs schon schrieb, teste ich das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät seit 2 Wochen. Das ist jetzt zwar nicht so lange, aber ich kann doch schon einiges dazu sagen und bewerten. Die Behandlungsmethode mit diesem Haarentfernungsgerät ist sehr einfach und es ist gerade mal so groß, das es in die Handfläche einer Frau passt (siehe Foto). Das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät ist handlich geformt und ist überhaupt nicht schwer. Meine Freundin hat auch ein Philips Haarentfernungsgerät. Ihres hat die Form eines Haarföhns und liegt recht schwer in der Hand. Da ist meins wirklich ein Fliegengewicht. Die Handhabung ist wirklich sehr einfach und man kann eigentlich nichts falsch machen. Man hält das Gerät an die Hautstelle welches man behandeln will und drückt den Auslöseknopf oben auf dem Gerät und alles weitere macht die IPL-Technologie. Die Lichtimpulse spürt man kaum auf der Haut, es wird höchstens ein wenig warm an der Stelle wo der Lichtimpuls in die Haut geht, es tut also nicht weh oder so. Es gibt auch eine Intensität Einstellung von 1 - 5.  Zudem gibt es einen Sensor, der den Hautton misst, denn bei zu dunkler Haut funktioniert das Gerät nicht. Vor der Behandlung wird empfohlen die Haustelle zu rasieren, damit der Lichtimpuls gut an die Haarwurzel in der Haut gelangt. Auch wird empfohlen anfangs die Behandlung alle 2 Wochen durchzuführen und dann nach 4 Monaten zur Auffrischung alle 4 bis 8 Wochen. Mit dem Haarentfernungsgerät kommt man überall gut an die zu behandelnden Hautstellen. Was mich nur ein wenig gestört hat, ist das Kabel. Es ist zwar lang, aber teilweise empfand ich es als hinderlich. Wenn das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät einen Akku eingebaut hätte und es dann somit kabellos zu bedienen wäre, fände ich das praktischer. Ansonsten aber war die Handhabung mit dem Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät wirklich sehr einfach. Wenn ich die Anwendung regelmäßig weiter führe, dann bin ich zuversichtlich, dass die Haare nicht wieder nach wachsen. Die Anschaffung des Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerätes ist vielleicht etwas teuer, aber auf längerer Sicht hin, rechnet sich das wieder. Für eine dauerhafte Haarentfernung ist das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät einfach die Beste Lösung, gerade für zu Hause. Klar, man kann sich die Haare auch bei einer Kosmetikerin mit einem professionellerem IPL-Gerät weg machen lassen, aber das wird sicherlich ein kleines Vermögen kosten. Da nehme ich doch lieber zur Behandlung das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät, was im Grunde das selbe leistet/kann wie das professionelle IPL-Gerät bei einer Kosmetikerin. Es kostet nur sehr viel weniger und das Gerät ist auch viel handlicher. Somit steht das Philips Lumea Comfort SC1985/00 Haarentfernungsgerät doch sehr viel positiver da, jedenfall für mich. Ich finde es toll/klasse :-) Ein Haarentfernungsgerät zum weiterempfehlen.

  
 


Montag, 5. Oktober 2015

Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste



Seit drei Wochen nun schon, teste ich von Philips die VisaPure Advanced Gesichtsbürste. Ich hatte mich bei Markenjury für diesen Produkttest beworben und wurde glücklicherweise ausgewählt. Wenn man die Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste kauft bekommt man die VisaPure Advanced mit drei Aufsätzen. Man kann sich aber bei Philips Beauty noch andere Aufsätze dazu kaufen. Aufsätze für andere Gesichtsbeschaffenheiten, wie zB. normale oder sensible Gesichtshaut. Aber nun zu meiner Philips VisaPure Advanced. Sie hat drei Aufsätze. Einen Aufsatz für normale Gesichtshaut, einen Aufsatz der sich Fresh-Eyes-Aufsatz nennt und für die Augenringe sind und einen Massage-Aufsatz. In dem Paket ist auch eine Aufbewahrungsstation für die Aufsätze drin und auch eine kleine Aufbewahrungstasche für die VisaPure Advanced. Sehr nützlich, wenn man mal verreisen will und nicht auf seine VisaPure Advanced verzichten kann.

Als ich meine Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste ausgepackt habe, ist mir gleich aufgefallen, wie schön die Gesichtsbürste und die Aufsätze eingepackt waren. Das sah so schon ziemlich edel aus. Die Philips VisaPure Advanced und die passenden Aufsätze machen wirklich einen hochwertigen Eindruck. Ich möchte am Anfang die Philips VisaPure Advanced vorstellen, also ohne ihre Aufsätze. Das Material und die Farbe wirken edel und hochwertig. Gerade auch der Aufbewahrungsstand, wo die VisaPure Advanced nach Gebrauch abgestellt und aufgeladen werden kann. Dieser Aufbewahrungsstand ist an der unteren Fläche mit einem Kupfergold farbigen Material ausgestattet. Auch die VisaPure Advanced hat dieses Material an manchen Stellen. Die Farbe der Philips VisaPure Advanced ist weiß, aber nicht so ein sehr helles weiß. Die Aufbewahrungsstation für die Aufsätze ist hauptsächlich in pastell Rosa gehalten. Die Farben und das Material machen die Philips VisaPure Advanced so edel und hochwertig. Das Design ist einfach nur sehr schön.

Die Philips VisaPure Advanced lässt sich während des Gebrauchs sehr gut in den Händen halten. Sie ist nicht schwer, was natürlich vorteilhaft bei der Anwendung ist. Sie lässt sich also sehr gut händeln. Sie ist wasserfest und kann somit gut unter der Dusche verwendet werden. Natürlich ist die Philips VisaPure Advanced kabellos. Die Philips VisaPure Advanced hat zwei Geschwindigkeitsstufen und hat einen Hautzonen Timer, was bedeutet, dass sie automatisch nach 20 Sekunden durch ein kurzes Vibrations-Singnal den Wechsel der Gesichtszone ankündigt. Somit weiß man, wann wie lange eine Gesichtszone behandelt werden muss, auch sehr hilfreich. Die Akkulaufzeit beträgt 2 Wochen und die Aufladezeit ist 6 Stunden. Die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199,99 Euro. Ein Preis, der sich lohnt bei der Anschaffung einer Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste.

Nun ein paar Worte zu der Funktionalität. Die Philips VisaPure Advanced verfügt über die NFC Technologie (Near Field Communikation),, was bedeutet, dass die VisaPure Advanced automatisch erkennt, wenn ein neuer Aufsatz gewechselt wird und dazu dann das passende Programm für den Aufsatz anwendet. Das passiert dadurch, weil in der VisaPure Advanced und in dem Aufsatz jeweils ein Chip ist, die dann per Funktechnik miteinander kommunizieren. Wenn die VisaPure Advanced den Aufsatz erkennt, erklinkt ein Tonsignal und wendet dann die richtige Intensität, Drehbewegung und Länge an. Das finde ich sehr praktisch.

Der Gesichtsbürsten Aufsatz

Die in dem Paket gelieferte Gesichtsbürste ist für normale Gesichtshaut geeignet. Die VisaPure Advanced Gesichtsbürste reinigt porentief in nur einer Minute. Sie hat seidig weiche Borsten/Fäden, die in vertikaler, pulsierender Bewegung die Schmutzrückstände löst. Die gelösten Schmutzrückstände werden durch Rotation aus den Poren gebürstet. Die Gesichtshaut fühlt sich danach frisch, sauber und glatter an wie zuvor. Am besten wirkt die VisaPure Advanced Gesichtsbürste, wenn sie das Gesicht anfeuchten, ein Reinigungsprodukt ihrer Wahl auftragen und die Gesichtsbürste in kreisenden Bewegungen über das Gesicht und Dekolleté führen. Dabei unterteilen sie das Gesicht in drei Zonen. Die rechte und die linke Wange und die Stirn. Da die Unterteilung der Form eines T gleicht, nennt man das die T-Zone. Wenn sie sich an alle Punkte halten, erreichen sie die optimalste Reinugung für ihr Gesicht. Meine persönliche Meinung über die Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste ist positiv. Ich habe beim reinigen meiner Gesichtshaut richtig gut spüren können, wie die Gesichtsbürste meine Schmutzpartikel aus der Haut gelöst hat und bei der Rotation die Schmutzpartikel aus meinen Poren bürstete. Dabei hat sie sich sehr weich auf meiner Gesichtshaut angefühlt. Nach dem reinigen mit der Gesichtsbürste hat sich meine Gesichtshaut sehr weich und glatt angefühlt. Jetzt nach längerer Anwendung sieht man wirklich, wie sich meine Poren im Gesicht verkleinert haben bzw. kaum noch sichtbar sind. Es macht auch richtig spaß sich das Gesicht mit der Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste zu reinigen. Gerade auch, wenn man ein gutes Ergebnis davon bekommt und sieht. Die Anwendung ist sehr einfach und durch den Hautzonen-Timer sehr praktisch.

Der Fresh-Eyes-Aufsatz

Der Fresh-Eyes-Aufsatz ist gegen die Schwellungen und die Augenringe. Er besteht aus hochwertigen, selbstlühlenden Material mit einem speziellen Keramik-Überzug. Durch die DualMotion -Technologie und Mithilfe von Nano-Vibration und Rotation wird sanft den Lymphfluss angeregt und pflegt behutsam die Augenpartie und mildert Schwellungen sowie Augenringe. Der Fresh-Eyes-Aufsatz schenkt in nur 30 Sekunden den Bereich um die Augen eine Extra-Portion Frische. Der Blick wirkt wacher und hat somit einen Start in den Tag. Der Fresh-Eyes-Aufsatz kann im Augenbereich mit oder ohne Pflegeprodukt angewendet werden. Mir persönlich hat der Fresh-Eyes-Aufsatz nicht ganz so gut gefallen. Ich habe mir von dem Fresh-Eyes-Aufsatz mehr versprochen. Bei der Anwendung darf man den Fresh-Eyes-Aufsatz nicht zu fest auf den Augenbereich drücken, denn durch die Rotation kann es passieren, dass das Unterlied leicht gequetscht/gezogen wird. Gequetscht ist vielleicht das falsche Wort, aber ich weiss sonst nicht, welches passende Wort ich sonst verwenden kann. Man darf halt nicht zu fest auf die Augenpartie drücken während der Rotation. Dann finde ich, dass der Fresh-Eyes-Aufsatz nicht so sehr kühlt. Für mich könnte der Fresh-Eyes-Aufsatz schon etwas kühler wirken. Ich kann auch nicht wirklich sagen, dass meine Augenringe und Schwellungen weniger geworden ist. Philips sollte sich den Fresh-Eyes-Aufsatz noch mal vornehmen und was an der Kühlung verändern. Das ist jedenfall meine Meinung.

Massage-Aufsatz

Der Massage-Aufsatz sieht schon mal lustig aus, so mit seinen 5 Kugeln. Er sah interessant aus der Massage-Aufsatz und ich fragte mich am Anfang, wie wird der wohl angewendet. Der Aufsatz zur revitalisierenden Massage wurde mit Experten für japanische Gesichtmassage entwickelt. Zwei Massagetechniken sind in dem Massage-Aufsatz vereint. Mit diesen zwei Massagetechniken erreichen sie das, was Hände allein nicht schaffen. Die &Petrissage& bringt die Tiefenmassage, die eine Durchblutung anregt und die Muskeln entspannt. Die andere Technik &Tapotement& ist für eine Klopfbewegung bekannt. Durch den eleganten und funktionalen Kopfdesign mit fünf kleinen Kugeln und mit der DualMotion Technologie fühlt es sich an, als würden 750 Fingerspitzen pro Minute sanft die Gesichtshaut massieren. Dieses belebende Massageprogeamm verbessert die Lymphdrainage. Diese Massage kann angestaute Flüssigkeit durch die Stimulation abfließen lassen. Durch die Entschlackung können Konturen verfeinert werden und die Gesichtshaut wird gestrafft. Der Massage-Aufsatz sorgt für einen straffen und strahlenden Teint. Mir persönlich gefällt der Massage-Aufsatz sehr. Anfangs war es etwas ungewohnt die Kugeln über das Gesicht und Dekolleté zu führen, aber nach und nach gewöhnt sich die Gesichtshaut und es fühlt sich entspannden an. Ich habe den Massage-Aufsatz mehrmals am Tag verwendet. Das z.B. beim Fernsehen. Durch die Kugeln, die übers Gesicht und Dekolleté gleiten, wird die Gesichtshaut und die Muskeln gelockert und entspannen sich, sie regen dann den Lymphfluss an. Dadurch festigt sich meine Gesichtshaut und wird straffer. Das merke ich auch inzwischen, nach dem ich mittlerweile die Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste 3 Wochen teste.

Mein Fazit: Das Design der Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste ist edel und hochwertig. Die Bedienung und Handhabung ist relativ einfach. Die Gesichtsreinigungsbürste wirkt effektiv und reingt sanft die Gesichtshaut. Der Fresh-Eyes-Aufsatz könnte meiner Meinung nach etwas mehr kühlen, dann wäre er für mich besser. Aber vielleicht sehen andere das anders. Der Massage-Aufsatz wirkt entspannend und strafft die Gesichtshaut und Muskeln. Also alles in Allem, ist es eine richtig tolle elektrische Gesichichtshautreinigungsbürste die zusätzlich noch zwei spezielle Aufsätze hat. Diese Aufsätze habe ich noch bei keiner anderen elektrischen Gesichtsbürste gesehen. Somit wird die Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste zu einer edlen, funktionellen, effektiven, fantastischen und einzigartigen Beautyprodukt. Ich finde sie echt klasse :)

Ich möchte mich auf diesem Weg bei Markenjury und Philips Beauty bedanken. Vielen Dank das ich die Philips VisaPure Advanced Gesichtsbürste kostenlos testen durfte.


           



Freitag, 25. September 2015

Meim Testbericht über die Tomaxx MICRO SDHC 16 GB Speicherkarte Class 10

Die Tomaxx Micro SDHC 16 GB Speicherkarte habe ich in meinem Samsung Galaxy Smartphone eingesetzt und benutze   sie derzeit auch aktuell noch. Die Tomaxx Micro SDHC Speicherkarte kam sehr schnell bei mir an, was mich sehr gefreut hatte. Der erste Eindruck war gut. Nur leider kam sie in einem kleinen Tütchen und nicht, wie meist bei anderen Herstellern der Fall, in einem kleinen Hardplastik Case. Die Tomaxx Micro SDHC Speicherkarte besteht aus einer Micro SD samt Adapter für einen SD/MMC Steckplatz. Das Material besteht aus handelsüblichen schwarzen Hartplastik. Die Speicherkarte lässt sich problemlos in den Micro SD Steckplatz in meinem Samsung Galaxy Smartphone reinstecken. Mein Samsung Galaxy Smartphone erkannte die Tomaxx Micro SDHC Speicherkarte sofort und von 16 GB wurden exakt 14,9 GB frei gegeben. Problemlos lassen sich Dateien oder App's vom Smartphone in die Micro SDHC Speicherkarte verschieben oder auch abspeichern. Genauso gut geht es auch umgekehrt. Die Hersteller Angaben von Geschwindigkeit Class 10 stimmen hinsichtlich meines Tests. Schreiben und Lesen liegen knapp bei 10 MB/s. Das habe ich auch festgestellt bei der Übertragung von Dateien von meinem Smartphone auf meinen Laptop. Dies ging auch problemlos und die Geschwindigkeit ist für einen Normalverbrauch ausreichend, ist jedenfall meine Meinung. Auch wenn ich schnellere und günstigere Micro SDHC Speicherkarten von anderen Herstellern gesehen habe, bin ich trotzdem zufrieden mit der Tomaxx MICRO SDHC Speicherkarte. Sie bekommt von mir 4 von 5 Sternen.

Hersteller Angaben:

Kapazität: 16 GB
Lesen: 10 MB/s
Schreiben: 10 MB/s
Geschwindigkeit: Class10
Maße (LxBxH): 11 x 15 x 1 mm
Gewicht 2 g

Kompatibel zu:

Motorola Moto Maxx, Samsung Galaxy Young 2, Samsung Galaxy Grand 3, Huawei Honor 3C, Samsung Galaxy A3, Samsung Galaxy A7, Samsung Galaxy A5, LG G3 Screen, Samsung Galaxy S4, Value Edition, Samsung Galaxy S5 Mini, Medion Lifetab S8311, Microsoft Lumia 640, Microsoft Lumia 640 XL. Das ideale Zubehör für alle Action- und Helmkameras mit MicroSD Slot. Kompatibel mit allen Kameraherstellern.


Anmerkung:
Ich habe die Tomaxx MICRO SDHC 16 GB Speicherkarte für ein Produkttest Projekt kostenlos zum testen erhalten. Das hat keine Auswirkungen auf meine Bewertung, sie ist unvoreingenommen.



Mein Testbericht über die esorio® Premium 3in1 Dockingstation für Samsung Galaxy Note 4 inkl. Akku Batterie Fach und OTA Anschluss.

Ich habe seit 3 Wochen die esorio® Premium 3in1 Dockingstation für Samsung Galaxy Note 4 inkl. Akku Batterie Fach und OTG Anschluss. An den OTG Anschluss kann man z.B. eine Tastatur, eine Maus, eine Kamera, einen USB-Stick und/oder Flash an die esorio Premium 3in1 Dockingstation anschließen, aufladen und Daten zwischen deinem Smartphone und deinem PC synchronisieren und das ganz auf den Verzicht Ihres PCs. Voraussetzung hierfür ist lediglich ein USB-Anschluss.

Die esorio Premium 3in1 Dockingstation ist sehr einfach zu bedienen und das einstecken in die Ladestation gestaltet sich nicht schwierig. Während mein Samsung Galaxy Note 4 am aufladen ist, könnte ich gleichzeitig im Ladefach dahinter noch eine Batterie mit aufladen lassen. Und auch zusätzlich könnte ich im OTG Anschluss mit USB Stecker z.B. einen Bluetooth Headset aufladen. Die esorio Premium 3in1 Dockingstation ist wirklich vielseitig einsetzbar. Sie sieht optisch sehr stylisch aus, ist platzsparend und sieht auf dem Tisch richtig gut aus. So abgestellt in der esorio Premium 3in1 Dockingstation, während das Samsung Galaxy Note 4 am aufladen ist, weiss man jederzeit wo sich das Smartphone befindet. Eingesteckt in der esorio Premium 3in1 Dockingstation, kann man das Smartphone auch bedienen, also z.B. eine SMS schreiben, da es durch die angebrachte kleine Stütze recht stabil in der Steckvorrichtung drinsteckt. Weil es einen An/Aus Schalter fürs Laden gibt, kann man die esorio Premium 3in1 Dockingstation auch als Smartphone Ständer benutzen.

Bei Amazon kriegt man sie für den Preis von 15,99 Euro, was ich für gerechtfertig halte, da man mit der esorio® Premium 3in1 Dockingstation für Samsung Galaxy Note 4 inkl. Akku Batterie so viele Geräte gleichzeitig aufladen kann. Ich finde die esorio® Premium 3in1 Dockingstation wirklich toll, bin froh das ich sie jetzt besitze.

Ich habe die esorio Premium 3in1 Dockingstation kostenlos für ein Produkttest Projekt bekommen. Das hat keine Auswirkung auf meinen Testbericht. Ich teste immer unvoreingenommen!

Freitag, 11. September 2015

beurer FC 95 PUREO DEEP CLEANSING Gesichtsreinigungsbürste

Produktangaben


  • 4 Bürstenaufsätze für jeden Hauttyp
  •  2 Rotationsstufen
  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • 1 Minuten-Timer (3×20 Sekunden)
  • Wasserfest
  • Kontrollleuchte zur Geschwindigkeitsanzeige
  • Beleuchteter Ein/Aus-Schalter

Ich teste die beurer FC 95 PUREO DEEP CLEANSING Gesichtsreinigungsbürste seit über einen Monat. Sie wurde mir kostenlos von dem großen Gesichtsreinigungsbürsten-Test beurer, bei dem ich mich beworben hatte zur Verfügung gestellt. 

Das Testpaket beinhaltete die beurer Gesichtsreinigungsbürste FC 95, einen Bürstenaufsatz für normale Haut, einen Bürstenaufsatz für porentiefe Reinigung, einen Bürstenaufsatz für sensible Haut, einen Bürstenaufsatz für tiefenreinigendes Peeling, eine Ladestation plus Netzadapter und eine Gebrauchsanweisung. Auch ein Glückwunschbrief von beurer war dabei.
Es ist also alles drin gewesen, um sofort mit der Gesichtsreinigung zu beginnen, was ich abends am ersten Tag dann auch tat.

Es wurde empfohlen die Hautpartien Stirn und Backen jeweils für 20 Sekunden pro Behandlung zu reinigen. Daran habe ich mich auch gehalten.

Jetzt nach dem testen von über mehreren Wochen, muss ich sagen, hat sich mein Hautbild doch sichtlich verbessert. Meine Gesichtshaut fühlt sich weich und geschmeidig an, es sieht nicht mehr so unrein aus. Ich hatte zwar nie viel Probleme mit Pickeln oder Mitesser, aber durch die beurer Gesichtsreinigungsbürste sind es noch weniger geworden. Ich habe so gut wie keine Pickel mehr. Ich hatte eher das Problem mit großen Poren. Selbst die sind wesentlich kleiner geworden, so dass meine Gesichtshaut glatter aussieht. Ich habe vor der beurer Gesichtsreinigungsbürste eine Manuelle gehabt. Die habe ich aber unregelmäßig benutzt, weil mir der Aufwand zu groß war. Es hat mich auf Dauer genervt, dass ich die Reinigung mit längerer Handaufwendung durchführen mußte. 60 Sekunden können lang und anstrengend sein, wenn man die kreisenden Bewegungen mit der Hand durchführen muss. Da ist es doch sehr viel leichter und einfacher, wenn man die beurer Gesichtsreinigungsbürste einfach nur aus der Ladestation nehmen muss und anschaltet. Man muss nur noch die beurer Gesichtsreinigungsbürste an die Gesichthautpartien halten und sie macht alles von alleine, da sie mit aufgeladetem Akku läuft. Wirklich genial. So macht Gesichtreinigung doch einfach spaß und man erzielt einfach ein viel besseres Ergebnis. Ich will sie nicht mehr missen.

Mir gefällt auch sehr gut, dass die beurer Gesichtsreinigungsbürste Wasserfest ist und man sie bequem auch unter der Dusche verwenden kann. Echt praktisch.

Am liebsten habe ich den Bürstenaufsatz für tiefenreinigendes Peeling benutzt. Sie hat viele kleine gummiartige kleine Noppen. Ich habe mein Gesicht mit einer Peeling Maske oder Peeling Creme eingeschmiert und dann die beurer Gesichtsreinigungsbürste mit dem speziellen Bürstenpeelingaufsatz verwendet. Ich konnte richtig gut spüren wie die Peeling Creme durch die beurer Gesichtsreinigungsbürste die abgestorbenen Hautschuppen vom Gesicht gerieben hat. Gerade weil ich diese größeren Poren hatte, war diese Peelingreinigung besonders gut für mein Gesicht. Es hat auch geholfen, denn mein Gesichthautbild sieht viel glatter aus. Man sieht es nicht nur, man spürt es auch wenn man mit der Hand übers Gesicht fährt.

Meine Familie, Freunde und Arbeitskollegen ist es aufgefallen das meine Gesichtshaut viel besser aussieht. Sie sagen das meine Gesichtshaut gesünder, frischer und jünger aussieht. Ist das nicht ein schönes Kompliment?!

Fazit:

● mein Haut fühlt sich glatter an und macht Freude sie zu berühren
● mein Hautbild ist definitiv sichtlich besser geworden. Es sieht frischer und glatter aus. Nicht mehr so unrein
● die Anwendung der beurer Gesichtsreinigungsbürste ist sehr einfach und unkompliziert. Macht spaß sie aus der Ladestation zu nehmen und sie dann alles von alleine machen zu lassen. Toll das sie Wasserfest ist und man sie unter der Dusche verwenden kann.

Ich kann nur jedem der eine manuelle Gesichtsreinigungsbürste hat raten, sich eine elektrische anzuschaffen. Da ich so zufrieden mit der beurer Gesichtsreinigungsbürste bin, empfehle ich sie auch gerne weiter an meine Familie, Freunde, Bekannte und an meine Blogleser.

Ein besondere Dank geht an beurer, weil ich zu den Glücklichen zählen durfte und die beurer FC 95 PUREO DEEP CLEANSING Gesichtsreinigungsbürste testen durfte.